Es war einmal ...
 
Barbara Schränkler

Ein Workshop für alle die sich näher mit dem Pendel und / oder der Einhandrute beschäftigen möchten und mehr über das Resonanzfeld lernen möchten. In diesem Kurs konzentrieren wir uns auf keine bestimmte Arbeitstechnik, sondern zunächst damit, überhaupt mit dem Schwingungsfeld zu arbeiten. Wir betrachten Störfaktoren und mögliche Denkmuster, die uns daran hindern diese einfach Technik anzuwenden. Ich stelle euch magische Möglichkeiten vor, um den Zugang dafür zu öffnen oder zu stärken. 

Der wichtigste Baustein um selbst(bewusst) mit dem Schwingungsfeld in Resonanz und damit in die Selbstverantwortung gehen zu können, ist das eigene Kraftfeld sichtbar zu machen. Im Workshop Magische Metaphysik lernen wir das Gesetz der Schwingung kennen und verschiedene Möglichkeiten mit diesem Feld zu arbeiten. Sowohl den Körper als Pendel zu nutzen, als auch mit einem Pendel zu arbeiten ist Inhalt dieses Kurses.


Magische Metaphysik

Wieso bewegt sich das Pendel in Deiner Hand und was kannst Du damit für Dich bewirken? Ein zauberhafter Workshop, in dem Du lernen kannst mit der Einhandrute und dem Pendel zu arbeiten. Gemäß dem 3. Prinzip der Hermetischen Gesetze des Kybalion heißt es "Nichts ruht, alles schwingt". Schwingung wird permanent gesendet und empfangen und mit dem Pendel oder der Einhandrute machen wir für uns sichtbar, was zu uns passt und was nicht. Krankheitsfelder können herausgefunden werden, weil die Schwingung am entsprechenden Körperteil sich verändert. Wir beginnen zunächst mit Entspannungstechniken, damit es Dir gelingt in die Ruhe und auch erforderliche Neutralität für die Austestung zu kommen.


  • Dauer ca. 4 Stunden
  • Teilnahmegebühr pro Person 49.- € incl. MwSt und Kursunterlagen
  • Termine: 22.04.22 / 07.05.22 / 29.06.22